Yoga & Laufen für Laufanfänger | Intensivworkshop 120 min

 Yoga & Laufen – Auf Anspannung folgt Entspannung

Yoga und Laufen sind eine gute Verbindung: Laufen wärmt auf und bereitet auf die Dehnung vor,  so dass Yogaübungen nach dem Laufen optimal für für Entspannung der Muskulatur und Erhaltung der Flexibilität sorgen. In diesem Workshop „Yoga & Laufen für Laufanfänger“ laufen wir gemeinsam eine kleine Runde, 20-30 Minuten locker und langsam. Danach machen wir 90 Minuten Outdoor-Yoga mit speziellen Übungen für Läufer am Strand.

Kombination von Outdoor-Yoga & Laufen für Laufanfänger

Keine Chance für schlechte Laune – Frühjahrsputz für die Zellen! Laufen macht glücklich und der Körper ist das Instrument, mit dem unser Geist entspannen kann. Spannungen werden abgebaut, Energien harmonisiert, schlechte Laune hat erst gar keine Chance!

Wir dehnen und stärken besonders die Muskelgruppen, die wir beim Laufen beanspruchen. Ausgewählte Übungen für Läufer unterstützen die Flexibilität und Stärke besonders in Hüfte, Beinen, Knie- und Fußgelenken. Dazu gibt es rumpfstabilisierende Übungen für Bauch, den unteren Rücken und die „Flanken“, Schulter, Gelenk- und und Gleichgewichtsübungen. Die Sets schließen mit einer Entspannung ab.

Anmeldung zum Workshop „Yoga & Laufen für Laufanfänger“

neue Termine:

Samstag, 20.08.2016, 10:00-12:00 Uhr, 25€*

und

Samstag, 10.09.2016, 10:00-12:00 Uhr, 25€*

Bekunde Deine Teilnahme gerne auch bei XING oder auf Facebook 🙂 Auf Deine Anmeldung erhältst Du eine Bestätigung mit der genauen Anschrift. Wiederholer und ermäßigt zahlen: 20€

Yogaübungen für Läufer – kleine Auswahl möglicher Übungen:

  • Tadasana, die Bergstellung. Erdet, beruhig, stärkt.
  • Pranayama. Atemübungen. Tiefe Bauchatmung, Bramari, Ujjayi – Versorge Dich mit Energie und Kraft
  • Diverse Schulterdehnungsübungen und Krokodilsübungen – sanfte Dehnung aller Rumpfmuskeln
  • Surya Namaskar, der Sonnengruß mit Variationen 
  • Das Brett, Chaturanga Dandasana. Einfache Übung zur Aktivierung und Stärkung von Körpermitte und Schulterbereich.
  • Adho Mukha Svanasana, der herabschauende Hund.  Dehnt und stärkt Rücken und Extremitäten, gegen Rückenschmerzen, Verspannungen, macht gute Laune und hilft gegen Stress
  • Virabhadrasana, der Krieger in Variationen. Stabilisiert, fokussiert, stärkt und öffnet die Hüfte
  • Gomukhasana, Schmetterlingssitz. Wunderbarer Hüftöffner
  • Drehsitzvariationen für eine flexible Wirbelsäule
  • Trikonasana, das Dreieck, Dehnung der Seiten
  • Vrikshasana, der Baum. Harmonisierend, stabilisierend. Du entwickelst Gleichgewicht, Bestimmtheit, Willenskraft und Zielorientiertheit für Standhaftigkeit im Leben.
  • Shavasana. Die optimale Entspannung 🙂

Was muss ich zu „Yoga & Laufen“ mitbringen?

Bitte bringe für Yoga am Strand eine Isomatte/ Yogamatte oder andere geeignete Unterlage mit. Außerdem ist eine Decke angebracht, und ein zusätzlicher Pullover, je nach Temperatur, in unseren Breitengraden nie falsch 🙂 oder, falls Du das brauchst, trockene Sportsachen zum Wechseln. Bitte denke auch an eine Flasche Wasser! Auf Essen vor dem Kurs würde ich verzichten (mindestens 2 Stunden vorher), ist aber Geschmacksache…

Welche Voraussetzungen gibt es? Brauche ich Vorkenntnisse?

Yoga & Laufen für Laufanfänger ist für jeden geeignet, der (wieder) mit dem Laufen anfangen möchte, sich ein Initial unter Gleichgesinnten wünscht oder einfach nur einen Motivationskick braucht!  Mit Yoga im Anschluss verschaffst Du Deinen Muskeln, Bändern und Sehnen auf jeden Fall die entsprechende Dehnung, so dass Du auch als Laufanfänger muskelkaterfrei zu einem Läufer/ einer Läuferin wirst. Dein Ziel: Leicht und ohne Muskelkater mit dem Laufen anfangen und Motivation für regelmäßiges Laufen holen! 

Yoga ist für Alle – Vorkenntnisse brauchst Du nicht mitzubringen. Sei bitte achtsam mit Dir selbst: Die Übungen sind so, wie sie angesagt werden, nicht gefährlich, oder je nach individueller Konstitution unterschiedlich ausführbar. Wir gehen im Yoga niemals in schmerzhafte Haltungen hinein und gehen achtsam mit eigenen Grenzen um. Ich weise darauf hin, dass Du mit Deiner Teilnahme zustimmst, dass Du auf eigene Verantwortung anreist und handelst.

Rückblick: Motivation für Laufanfänger

Rückblick: Trailrunning plus Yoga in Artà, Mallorca (neue Termine auf www.runningwolf.de)

Ich mag Trailrunning in wilder Natur, Yoga & Stille, Essen, Lachen und gute Gespräche. Meine Stärken sind es, strukturiert Situationen zu erfassen und sie gezielt zu planen und zu gestalten. Am liebsten gebe ich Motivation & Knowhow weiter, um gemeinsam effizient und mit Leichtigkeit an deinen Zielen arbeiten zu können.

Leave a Reply 0 comments

Leave a Reply: